Collectio de Theoria Magicae

~Ein Werk für den jungen oder fortgeschrittenen Magus~

Die Wege der Magie sind unergründlich. Was nicht bedeutet, dass man diese nicht aufzeigen kann.

Zusammengestellt, selbstgeschrieben und inspiriert durch vielerlei Texte, Geschichten und Regelwerke. Von Runenkunde über Weltentheorie und Elementarmagie bis hin zu expliziten Zauberthesen. Das Werk umfasst stolze 436 Seiten und ist mit zusätzlichen Bildern von Melanie Phantagrafie illustriert. Kern des Buches ist eine komplett LARP-taugliche Version des Regelwerks „Liber Magicae“ mit ausformulierten Thesen.

Dieses Werk ist aus der Grundintention entstanden ein Buch zu schreiben, welches die Bibliotheken der LARP-Welt bereichert. Und das nicht als ein haufen Schriftrollen, sondern als richtiges, gebundenes Buch. Angefangen bei einem kleinen Band über allgemeine Magietheorie wuchs es über die Jahre schnell zu einem stattlichen Sammelband heran.

Dank der Unterstützung meiner Freunde und 26 tapferen Schülern der Magie ist es möglich gewesen dieses Projekt erfolgreich über Crowdfunding zu realisieren!

Hier geht’s zur Leseprobe

Sollte euer Interesse geweckt sein einfach Fragen