Mut und Recht

Recht und schlecht, dass reimt sich gut.
Schlecht ist Recht bei falschem Mut.
Gut und Mut ist auch nicht schlecht.
Mut wird gut, wenn er wirkt Recht.

14.09.2017

Müde

Nicht geschlafen, viel zu müde.
Im Kopf da dreht sich Karussell.
Nicht geschlafen, viel zu rüde:
Aufstehen, aufstehen, schnell, schnell, schnell!

09.10.2017

Gruppen-Sinn

Kleine Gruppen, eigene Werte.
Da muss man Fragen: Asozial?
Auch du bist Teil von einer Herde,
hattest hier denn eine Wahl?

Eine Gruppe, eine Lehre.
Alles folgt hier der Doktrin,
die da wiegt mit eigener schwere,
komm schluck etwas von dem Sarin.

Viele Gruppen, eine Ethik.
Bildet gar die Utopie,
das es ist der Sinn Ästhetik,
niemals zu erreichen Sie.

09.10.2017

Genormt

Das es wird gar immer lichter,
zu bilden die perfekte Form
und es brauch mehr keine Dichter,
geht es doch der Norm konform.

05.10.2017

Morgentrott

Aus dem Deckenberg gekrochen,
gleich dem Zombie aus dem Grab,
wird der Kopf im Bad ersoffen,
denn es ist ein neuer Tag.

In der Küche angekommen:
Gesegnet seist du, oh Kaffee.
Deine Wirkung sofort genommen,
wenn ich draußen im Regen steh.

Mühsam, gequält und durchgeweicht,
wird das Ziel doch noch erreicht.
Viel besser ist es dort auch nicht,
fesset einen doch die Pflicht.

09.10.2017