Die Sache mit dem Glauben

Der Glaube ist ein schwierig Ding
viel zu schnell schwindet er dahin.

Sachen die ihn oben halten
sind verschiedene Gewalten.

Sachen die ihn runterdrücken
sind Fakten und menschliches Verzücken.

Der Glaube ist ein schwierig Ding
viel zu leicht schwindet er dahin.

Der Individualismus ist des Glaubens tot
Eitelkeit und Egoismus sorgen für Glaubensnot.

Der Glaube ist ein schwierig Ding
viel zu schnell schwindet er dahin.

Doch muss man sich nicht mit diesen Gedanken plagen
Denn zum Schluss kann man sagen:

Es ist unmöglich nicht zu glauben
Denn sonst gäb es kein Vertrauen

06.03.2012

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Kommentare sind geschlossen.